Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Kommunikation und die Öffnung unserer Einrichtung sind wichtig für das Team, um sich in Beziehung zum sozialen Umfeld zu setzen.

 

Für uns ist von großer Bedeutung:

  • die Darstellung des Kindergartenalltags
  • unsere pädagogische Arbeit transparent zu machen
  • die Vielseitigkeit unserer Tätigkeiten zu schildern
  • unsere Professionalität aufzuzeigen
  • die Präsenz in der Öffentlichkeit
  • das Berufsbild der Erzieherin in ein gesellschaftlich richtiges Bild zu rücken.

 

Unsere Öffentlichkeitsarbeit ist geprägt von zahlreichen Gesprächen, die das gegenseitige Vertrauen stärken und die Akzeptanz und das Verständnis füreinander fördern.

 

 

Öffnung heisst für uns:

  • Tag der offenen Tür
  • Einbindung von Eltern
  • Kontinuierlicher Kontakt zum Träger
  • Einbeziehung des sozialen Umfelds
  • Zusammenarbeit
    • mit Ausbildungsschulen
    • mit sozialen Diensten
    • mit Schulen
    • mit anderen Institutionen
  • Wechselseitige Hospitation mit anderen Einrichtungen

  • Wechselseitige kollegiale Beratung

 

 

Die Vielzahlen der Formen unserer Öffentlichkeitsarbeit sind im Einzelnen:

  • Regelmässige Monatsinfo
  • Ferien- und Veranstaltungskalender
  • Infokasten im Eingangsbereich
  • Empfang im Eingansbereich für Kinder, Eltern und Besucher
  • Gruppenbriefe
  • Tag der offenen Tür
  • Jubiläumsfeier
  • Das Verfassen von Presseartikeln
  • Pädagogische Konzeption
  • Informationsabende
  • Bastelabende
  • Diverse Projekte und Aktionen
  • Herstellung und Verkauf der Kindergarten CD
  • Müllsammelaktion
  • Beteiligung an Kochbüchern
  • Beteiligung an Gemeinde- und Stadtfesten