Arche Noah Treff

 

Jeden Freitag treffen sich ALLE Kinder unseres Kindergartens um 11.00 Uhr im Turnraum zu unserem "Arche Noah Treff".

 

Bevor die Kinder den Turnraum betreten, nimmt sich jedes einen Ball und wirft diesen in die Gefühlsröhren, die in der Mitte stehen. Dabei entscheiden die Kinder "Geht es mir gut" oder "Geht es mir nicht so gut".

Alle Kinder setzen sich in einen großen Kreis auf Filzkissen.

 

Der Arche Noah Treff wird von zwei Kindern moderiert, die eigenständig durch das "Programm" führen. Sie heissen alle Herzlich Willkommen.

 

Jeweils drei Kinder dürfen sich zu Ihren Gefühlen äussern und allen anderen Kindern mitteilen, warum es ihnen besonders gut geht oder weshalb sie bedrückt, traurig, ärgerlich etc. sind.

 

Zudem haben noch weitere Kinder die Möglichkeit sich bei den Moderatoren im Laufe des Vormittags "anzumelden", wenn sie gerne etwas ganz Besonderes, wie z.B. Fahrrad fahren ohne Stützräder, Seepferdchen, etc. erzählen möchten. 

 

Nachdem alle Kinder, die etwas kundgeben wollten an der Reihe waren, singen wir entsprechend der Jahreszeit entweder ein Lied oder spielen ein Fingerspiel.

 

Im Anschluss daran wird der Fundsack geleert und alle Fundstücke der Woche finden zurück zu ihren Besitzern.

 

Gemeinsam singen wir danach unser Schlusslied "Das Fischlein in dem Wasser", dazu stehen alle Kinder und Erzieherinnen auf.

 

Wir fassen uns an den Händen und wünschen uns ein schönes Wochenende.